Teaserbild

Walter Lochmann

1955 in Wien geboren, dort zum Lehrer, Komponisten, Dirigenten und Pianisten ausgebildet. 1978 entdeckte er seine Liebe zum musikalischen Unterhaltungstheater.
1984 wurde er Korrepetitor, Bühnenkapellmeister und Chordirektor der Wiener Volksoper. 1987 erfolgte seine Berufung als Gründungsmitglied an die Vereinigten Bühnen Wien. Dort dirigierte er viele Erfolgsmusicals, war als Studienleiter für die Qualität der Einstudierungen verantwortlich und hatte als Teil vieler Uraufführungen den direkten Kontakt zur führenden Musicalszene der Welt. International bekannte Produktionen und Festspiele ernannten und ernennen Walter Lochmann zum musikalischen Leiter und berühmte Solisten und Chöre bedienen sich seiner großen Erfahrung. So hat er voriges Jahr die musikalische Leitung der Frankenspiele in Röttingen übernommen, die er auch ausübt.
Die Arbeit für Kinder und mit Kindern ist einer der Schwerpunkte seines musikalischen Schaffens. Für teatro entstanden mittlerweile eine beachtliche Anzahl an Familienmusicals.